Mit ganzem Herzen Waiblingen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
herzlich willkommen bei der CDU in Waiblingen.
 
Auf unseren Internetseiten möchten wir Ihnen einen Einblick in die Tätigkeit des Stadtverbands und der Stadtratsfraktion in Waiblingen geben.
 
Wenn Sie mehr über uns wissen wollen, genügt eine E-Mail an info@cdu-waiblingen.de oder schauen Sie doch einfach persönlich bei einer unserer Veranstaltungen vorbei - hier finden Sie die nächsten Termine. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wir werden Sie auf dieser Homepage immer wieder aktuell informieren - klicken Sie einfach wieder rein.
 
Ihre
 
Dr. Hans-Ingo von Pollern
CDU-Stadtverbandsvorsitzender Waiblingen

Dr. Siegfried Kasper
Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion


 
20.07.2017
Artikelbild
mit Konsul Dr. Blerim Canaj und Rainer Wieland MdEP
Wir laden Sie herzlich ein zu einer europapolitischen Veranstaltung unter dem Motto „Perspektive für einen Beitritt? - Kosovo und die EU“

am Freitag, den 21. Juli 2017 um 19 Uhr, Forum Mitte,
Blumenstraße 11, 71332 Waiblingen. 

Der Botschaftsrat und Konsul der Republik Kosovo in Stuttgart, Dr. Blerim Canaj, und der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland MdEP, werden die hervorragenden bilateralen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Kosovo in den Blick nehmen und Perspektiven für eine engere wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit zwischen dem jüngsten Staat Europas und der Europäischen Union aufzeigen. Dr. Blerim Canaj ist als Vertreter der Republik Kosovo in Stuttgart mit der lokalen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bestens vertraut, Rainer Wieland seit 1997 Mitglied des Europäischen Parlaments. Nach den Ausführungen der Referenten besteht die Möglichkeit für Rückfragen und Diskussionsbeiträge. 

weiter

16.07.2017
WKZ vom 12.7.2018
Dies ist eine unerwartete und unverständliche Hiobsbotschaft: Kein Polizeipräsidium Waiblingen/Esslingen. Die Fachlichkeit wurde auf dem Altar der Kosten geopfert zu Lasten der Bürgerschaft. Wozu war überhaupt eine hochrangig besetzte Evaluierungskommission für die grün-rote Polizeireform nötig, die ja auch Kosten verursacht hat, wenn die Spitzenpolitik  Grün-Schwarz macht was sie will und sich nicht an die Empfehlungen der Polizeiexperten hält? Warum haben nicht alle Landtagsabgeordneten im Rems-Murr-Kreis mit einer Zunge ein Polizeipräsidium Waiblingen unterstützt? Hier wurde eine große Chance für mehr polizeiliche Bürgernähe zur Sicherung unserer Freiheit vertan.
weiter

02.07.2017
Veranstaltung der CDU Korb, Waiblingen und Winnenden

Zu einer gemeinsamen Veranstaltung luden die CDU Ortsverbände Korb, Waiblingen und Winnenden Mitte Juni ein. In der voll besetzten „Alten Kelter“ in Korb referierte unser Wahlkreisabgeordneter und polizeipolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Siegfried Lorek über die aktuelle Sicherheitslage im Rems-Murr-Kreis.

weiter

21.06.2017 | Dr. Hans-Ingo v. Pollern
Notfallpraxis / Bus ins Kreiskrankenhaus / WLAN in Waiblingen
Es ist bedauerlich, dass die Notfallpraxis in Waiblingen schließen muss. Aber der verheerende Brand und rückläufige Pateientenzahlen ließen wohl keine andere Entscheidung zu. Nun also der weite Weg nach Winnenden und Schorndorf. Es ist zu hoffen, dass das drängende Problem der Wartezeiten in Winnenden endlich gelöst werden kann.
weiter

07.06.2017 | Michael Stumpp
WLAN und Busverbindung
Auf Initiative der CDU-Fraktion steht den Waiblinger Bürgerinnen und Bürgern sowie allen Besuchern seit vergangener Woche ein freies WLAN in der Innenstadt zur Verfügung. Die CDU-Fraktion hatte in den vergangenen Jahren ein solches Angebot wiederholt gefordert. In den Haushaltsberatungen 2015 fand sich schließlich eine Mehrheit im Gemeinderat für einen entsprechenden Antrag unserer Fraktion. Der Zugang zum Internet ist längst Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Das Beispiel anderer Städte zeigt, dass ein öffentlicher kostenfreier Internetzugang zur Attraktivitätssteigerung der Innenstadt beiträgt und sich positiv auf Gewerbe, Gastronomie und Tagestourismus auswirkt. Den kostenfreien WLAN-Hotspot sehen wir als Instrument des Stadtmarketings, mit dem die Stadt den lokalen Einzelhandel gegenüber der Konkurrenz in den großen Einkaufszentren der Region unterstützen kann.

 

weiter

10.07.2017
Weder den Kampf gegen den internationalen Terrorismus, noch die Bekämpfung von Klimawandel, Krankheiten, Flucht und Vertreibung oder das Vorgehen gegen Steuerflucht können einzelne Staaten im Alleingang lösen. Es sei daher ?gut und wichtig? gewesen, dass der G20-Gipfel in Hamburg stattgefunden habe, sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber nach den Gremiensitzung der CDU Deutschlands in Berlin.
04.07.2017
Beim europäischen Trauerakt in Straßburg hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl als einen "den Menschen zugewandten Weltpolitiker" gewürdigt. https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2017/06/2017-07-01-merkel-trauerakt-altkanzler-kohl.html
03.07.2017
?Unser Zukunftsprojekt für Deutschland heißt: Wohlstand und Sicherheit für alle?, sagte die CDU-Vorsitzende Angela Merkel bei der Vorstellung des Regierungsprogramms der Union am Montag im Konrad-Adenauer-Haus. Gemeinsam mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer präsentierte Merkel das 76-seitige Programm für die kommende Wahlperiode 2017 bis 2021. Die Vorstände von CDU und CSU haben das Programm am Montag in einer gemeinsamen Sitzung in Berlin beschlossen.